THE STORY OF Tao Othello

close window

Hallo Samui,

heute wurde ich aus dem Tierkrankenhaus entlassen... Frau Dr. hat gepetzt, dass ich eine Decke zerpflückt habe...Menno, dafür habe ich nicht gebellt und war sonst die ganze Nacht lieb...Ich wollte den Krankenschwestern nur klar machen, dass ich zu meinem Rudel möchte...Bei meinen Menschen habe ich noch etwas kaputt gemacht...Außerdem bin ich für so einen großen Eingriff richtig gut drauf..... Frau Dr. meinte, dass ich mich schonen soll...Meine Leberzyste war sogar so groß wie ein Kinderkopf... jetzt wiege ich bestimmt 2 Kilo weniger...Der ganze linke Leberlappen ist auch weg und nun bin ich bis zum Pinsel aufgeschnitten... Ich ruhe mich brav unter meiner Hundehütte (Glastisch) aus und muss 4 Wochen an der Leine laufen... finde ich echt doof...Mir fällt es auch schwer auf die typische Thaiart auf dem Bauch zu liegen... Ich übe das bald wieder und es wird schon klappenIn einer Woche kommt der histologische Befund von meiner Leber.... Dann schreibe ich Euch wieder...Ein Bild von meinem galvaniesierten Bauch ist auch dabei...Als ich nach hause kam, wartete eine Überraschung auf mich... Mein Kumpel Rudi hat mir einen kleinen Blumenstrauß mit 4 kleinen Leckerlie an den Gartenzaun gehängt... Rudi ist ein Rottweiler....Der ist wirklich nett, oder?

Liebe Grüße und wau wau von Tao....
Hallo Ihr lieben Insulaner...

heute melde ich mich mal wieder...
ich habe mich über das bild von marino sehr gefreut... hoffentlich geht es meinem kumpel gut... ich liege mal wieder hier auf der couch und muß mich erholen... ich erzähle euch mal eine neue story, die mir wieder passiert ist... vorletzte woche war ich mal wieder zum ultraschall meines bauches - ihr wißt ja, kontrolluntersuchung meines nicht mehr vorhandenen krebses - und zur blutuntersuchung... menno, immer werde ich rasiert am bauch und am vorderbein... jedenfalls hat die tante doktor nix schlimmes auf ihrem monitor gesehen und mein blut ist auch in ordnung... tante doktor meint, es sieht alles schick aus und ich bin fast gesund.... 2 tage später sind meine mamis und meine beste hundefreundin centa mit mir in den wald gefahren... oh, das war schön... wir haben getobt und centa und ich sind dann durch die gegend gerannt... einmal haben wir uns versteckt, sodass meine mamis uns nicht sehen konnte... und dann passierte das unglück... ich weiß nicht, wie es geschehen konnte... ich habe nur noch einen ganz schlimmen schmerz verspürt und konnte mit meinem rechten hinterbein nicht mehr auftreten... so bin ich dann nur noch auf drei beinen humpelnd zu meinen mamis gehoppelt... ihr könnt euch nicht vorstellen, was ich für schmerzen hatte... meine mamis und ich haben dann erst mal centa nach hause gebracht und dann ging es gleich zu meiner "heißgeliebten" tante doktor...ich dachte: nee, nicht schon wieder... tante doktor hat mich dann untersucht und meinen mamis erzählt, dass ich operiert werden muß...ich hab mir beide kreuzbänder im rechten knie zerschossen... ich konnte nicht belasten, weil hinten rechts alles instabil war... also op termin und dieses spiel von vorn...diesmal musste ich aber nicht bei tante dr. übernachten... dafür habe ich die erste nacht ständig geweint,weil ich noch benommen war...jetzt muss ich 3 monate an der leine laufen...ürgs...unser garten ist vergittert, damit ich nicht nach vorn an den zaum rennen kann... wenn da ein kumpel vorbei kommt, dann freue ich mich doch immer sooo doll...nun haben meine hasenschwestern nur noch ein kleines hoppelgehege, weil der rest als schutz meiner person dient...ich lasse jetzt aber nicht mehr an mir herumschnipseln... mir reichts.. was macht ihr, wenn meine kumpels kreuzbandrisse haben? könnt ihr da überhaupt was machen?bestimmt muss das eben so bleiben und meine kumpels humpeln auf 3 beinen... menno gehts mir hier gut...naja, wenn nicht ständig an mir herumgeschnipselt werden würde...so ihr lieben, ich hoffe, ihr seid nicht geschockt von meiner story...ich hänge euch mal bildchen an, dann seht ihr, wie es mir nach der narkose erging und was ich für einen riesigen schnitt am bein hab...grüßt bitte alle meine kumpels und kumpelmädchen und sagt marino, ich hab ihn lieb...von meinen mamis soll ich euch auch ganz lieb grüßen..

euer humpelkumpel - tao mit einer schrecklichen frisur... *kicher*